Zurück zur Überischt

Prof. Bert Rürup:
1943 geboren in Essen
1969 Examen zum Diplom-Kaufmann in Köln
1969 bis 1974 Assistent am Seminar für Finanzwissenschaft der Universität zu Köln
1974 bis 1975 freier wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Planungsabteilung des Bundeskanzleramtes
1975 bis 1976 Professor für Volkswirtschaft – insbesondere Finanzwissenschaft – an der Universität Essen
1976 bis 2009 Professor für Finanz- und Wirtschaftspolitik an der Universität Darmstadt
1991 bis 1993 Gründungsdekan für den Fachbereich „Wirtschaftswissenschaften“ der TH Leipzig und der „Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät“ der Universität Leipzig
1992 bis 2002 Mitglied und wissenschaftlicher Berater der Enquête-Kommission des Deutschen Bundestages „Demografischer Wandel“
1995 bis 1997 Pensionspolitischer Berater des Sozialministeriums der Bundesrepublik Österreich
1996 bis 1998 Mitglied der Kommission der deutschen Bundesregierung „Fortentwicklung der Rentenversicherung“
2000 bis 2009 Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
2005 bis 2009 Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
2000 bis 2009 Vorsitzender des Sozialbeirats für die Rentenversicherung
2002 bis 2003 Vorsitzender der „Sachverständigenkommission zur Neuordnung der Besteuerung von Altersvorsorgeaufwendungen und Alterseinkommen“
2002 bis 2003 Vorsitzender der „Kommission für die Nachhaltigkeit in der Finanzierung der Sozialen Sicherungssysteme“
April bis Dezember 2009 Chefökonom der AWD Holding AG
Seit Januar 2010 Mitglied des Vorstands der MaschmeyerRürup AG
Seit März 2010 Vorsitzender des Kuratoriums des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin)
Seit April 2010 Präsident der International School of Management (ISM) Gastprofessuren im In- und Ausland