Bestellformular
Bestellmöglichkeit

Es ist mehr als 21 Jahre her, dass meine Tochter Bettina im Alter von zehn Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit starb. Einige Tage danach habe ich angefangen Tagebuch zu schreiben.
Gleichzeitig habe ich versucht, das Leben meiner Tochter aufzuzeichnen. So hat dieses Buch seinen Anfang genommen. Für mich war das Schreiben Therapie und Rettung, ich habe meine höchste Not und Verzweiflung in Worte gefasst. Zugleich habe ich nach einem Sinn für diesen frühen, völlig unerwarteten Abschied von meiner Tochter, meinem ersten Kind, gesucht. Diese Suche hat mich in die Vergangenheit geführt, hat mich Wurzeln von Spiritualität in meinem Leben nachspüren lassen. Schließlich bin ich ganz neue Wege gegangen.
Ich wünsche allen, die mir bei dieser Reise in mein Inneres folgen, Freude beim Lesen und Gewinn für die Suche nach dem eigenen Weg. Allen, die einen ähnlichen schweren Weg gehen müssen, wünsche ich, dass dieses Buch sie tröstet und stärkt.