Zurück zur Übersicht

„Dass wirtschaftlicher Erfolg allein nicht glücklich macht, wissen wir alle und müssen es leider nicht selten mehrmals in unserem Leben erfahren. Es ist mir
persönlich und auch der Firma ERBUD ein großes Anliegen, Menschen zum Mitmachen zu bewegen, wenn es darum geht, insbesondere Kindern in ihrer größten
gesundheitlichen Not beizustehen und zu helfen.“

Beruflicher Werdegang:
Nach Beendigung seines Studiums 1986 in verschiedenen Personal- und Geschäftsführungsfunktionen in internationalen Konzernen tätig. Über die Stationen Würth,
Saint-Gobain und als Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbands ist er mittlerweile als Holding-Geschäftsführer bei ERBUD tätig. Darüber hinaus ist er Mitglied
in zahlreichen Organisationen, wie z.B. als Jury-Mitglied bei TOP JOB, als Ehrenvorsitzender von DEUTSCHLAND BAUT! sowie als stellvertretender Vorsitzender des
Bauausschusses im Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) tätig.