Zurück zur Übersicht

„Gesund zu sein und gesunde Kinder zu haben, wie oft gerät in Vergessenheit, dass dies das größte Geschenk ist. Dankbar zu sein, für jeden Augenblick mit den Menschen, die man liebt. Es ist wichtig, sich dies immer wieder bewusst zu machen. Das erkannte ich umso mehr, als ich vor einigen Jahren erstmalig ein Charity Konzert in Groß-Gerau erlebte. Die Dankbarkeit der Kinder für die Momente des Glücks. Die tapferen, strahlenden Gesichter. Ich war zutiefst berührt und bin beeindruckt von der Lebensfreude trotz schwerer Erkrankung und begrenzter Lebensdauer. Mich für den Bundesverband Kinderhospiz zu engagieren ist eine absolute Herzensangelegenheit.“
Hans-Jürgen Schlamp ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er war über 30 Jahre tätig für die Adam Opel AG Rüsselsheim und seit 2009 ist er als Mitarbeiter der Kreisstadt Groß-Gerau für die technische Betreuung von Veranstaltungen in der Stadthalle zuständig. Sein ehrenamtliches Engagement für den Bundesverband Kinderhospiz ist von unschätzbarem Wert, denn ohne Herrn Schlamp wäre unser jährliches Charity-Konzert in Groß-Gerau kaum denkbar!