Unsere Vision

Nicht das Leben mit Tagen, sondern die Tage mit Leben füllen.

Unsere Mission

Um jeden Tag mit Leben zu füllen, schenken wir, die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensbedrohlichen oder lebensverkürzenden Erkrankung sowie deren Familien Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalität. Im Fokus steht die emotionale, soziale und gesellschaftliche Stabilisierung der gesamten Familie in Krisensituationen. Mittelpunkt unseres Handelns ist die Kindeswohlsicherung, denn jedes Kind ist einzigartig und hat ein Recht auf ein erfülltes Leben.

In der Kinderhospizarbeit arbeiten wir mit mehreren Standorten und unterschiedlichen Fachdisziplinen zusammen. Eine qualitativ hochwertige Versorgung unserer kleinen Patienten und deren Familien hat die höchste Priorität.

Zur Verstärkung unseres Teams der Kinderhospizarbeit suchen wir für unser Zentrum Südwestoberbayern in Inning am Ammersee ab dem 01.01.2022 (oder später) einen

Ihre Aufgaben:

  • Koordination von Hilfeleistungen für Kinder und Jugendliche mit einer schweren oder unheilbaren Erkrankung
  • Koordination von Hilfeleistungen für schwersterkrankte Eltern mit Minderjährigen im Haushalt
  • Psychosoziale Begleitung des gesamten Familiensystems
  • Einsatz von ehrenamtlichen Familienbegleiter*innen in den Familien
  • Hausbesuche im Südwestoberbayerischen Raum
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und Netzwerkpartner*innen
  • administrative Verwaltungstätigkeiten
  • Information, Vernetzung und Beratung zu ambulanten, teilstationären und stationären Netzwerken
  • Unterstützung der Familie nach dem Tod (Trauerbegleitung)
  • Prävention und Intervention bei Krisen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Heilpädagogik oder Ausbildung Gesundheits- u. Kinderkrankenschwester/-pfleger
  • Flexibilität, sicheres Auftreten, belastbare Persönlichkeit
  • Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz
  • Computerkenntnisse MS Office
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur umfangreichen Weiterbildung (Kosten werden vom Arbeitgeber übernommen)
    • Palliative Care
    • Koordinator*innen Seminar
    • Führungskompetenz Seminar
    • Krisenintervention

Das bieten wir Ihnen:

  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung
  • Sorgfältige Einarbeitung und kollegiale Beratung
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • Möglichkeit der Supervision

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen und frühestem Eintrittstermin per E-Mail an bewerbung@kinderhospiz-muenchen.de.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Zentrumsleitung Barbara Schachtschneider gerne unter der Telefonnummer + 49 (0)89/588 0303 27 zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Stiftung finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhospiz-muenchen.de

Bewerben Sie sich per E-Mail
Besuchen Sie unsere Homepage
Zur vollständigen Stellenbeschreibung