Zurück zur Übersicht

Raik Kasch, Jahrgang 1978, hat nach seinem Abitur, einer Ausbildung in einer kommunalen Wohnungsgesellschaft und einem darauffolgenden immobilienwirtschaftlichen Studium an der HTW Berlin seine berufliche Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft aufgenommen. Er ist seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2006 Teil der JKT Property Valuation GmbH. Zunächst hatte er am Standort Berlin die Teamleitung inne, bis er 2012 in gleicher Funktion nach Hamburg wechselte, um den dort neu eröffneten Standort aufzubauen. Seit 2016 gehört Raik Kasch der JKT-Geschäftsführung an, seit 01.04.2021 nunmehr in der Rolle als CEO.

 

Zitat:
„Die JKT unterstützt bereits seit vielen Jahren die Arbeit des Bundesverbandes Kinderhospiz e. V., wir bündeln hierfür unser Engagement im sozialen Bereich u. a. durch Spenden bzw. Zustiftungen. Als familiär geprägtes und nachhaltig geführtes Unternehmen mit einem sehr hohen Anteil an Müttern und Vätern in der Belegschaft ist die Unterstützung von Familien, die Kinder und Jugendliche mit lebensbegrenzenden Erkrankungen betreuen, auch für viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittlerweile eine Herzensangelegenheit geworden. Das geht auch mir so, deshalb bin ich sehr dankbar, in der Funktion als Botschafter den Bundesverband Kinderhospiz e. V. weiter unterstützen zu dürfen und auf die großartige Arbeit des Verbandes aufmerksam machen zu können.“