Zurück zur Übersicht
Zur Homepage

Tanjano H. Hassio geistert als „Zauberer Rasputin“ seit fast 30 Jahren in den (Hinter-)Köpfen von Hundertausenden und hat einen bewegten und bunten Lebenslauf. 1954 geboren hatte er schon bald das Gefühl, auf dem falschen Planeten gelandet zu sein: Menschen verschließen sich vor ihren eigenen und den Gefühlen anderer, bekämpfen sich weit mehr als sie sich unterstützen, hören einander nicht zu, wollen oft um fast jeden Preis einfach nur Recht haben.
Hier seinen „richtigen Platz“ zu finden ist nicht immer nicht einfach. Als Erzieher, Sozialarbeiter, Jugendgerichtshelfer, Schauspieler, Clown, COE einer medizinischen Fortbildungsgesellschaft, Coach und vor allen Dingen als Zauberer mit Herz, Hirn, Humor und Mitgefühl arbeitet er daran, dem gegenwärtigen Augenblick ein Maximum an Lebensfreude einzuhauchen oder abzugewinnen. Seit der Nahtoderfahrung einer Freundin ist die Angst vor dem Tod verschwunden.
„Die Arbeit für Kinderhospize zu unterstützen, dem schweren Alltag dieser Kinder und ihrer Angehörigen einige leichte und frohe Momente zu schenken, ihnen Staunen und das eine und auch andere Lachen zu entlocken ist mir Ehre, Freude und Herzensangelegenheit gleichermaßen.“