Bestellmöglichkeit

Dieses Buch ist zeitlos und das Thema betrifft (unweigerlich) jeden Menschen.

Es entstand im Januar 2003 anlässlich einer Trauerfeier, gewidmet einer befreundeten Familie, deren 15-jährige Tochter an den Folgen einer Krebserkrankung verstarb. Das Buch beleuchtet das Sterben auf unübliche Weise. Das Kind spricht zu den Zurückgebliebenen und die Bilder, die durch dessen Worte entstehen, sind positiv und tröstlich, laden dazu ein, sich weiterhin zu begegnen und doch auch loszulassen. So wirken die Gedanken heilsam auf Trauer und Verzweiflung und ermöglichen eine andere Perspektive auf den Verlust und das eigene Schicksal.

Die Essenz des Textes findet Ausdruck in den von der Autorin erstellten Aquarellen. Der Text wurde handschriftlich festgehalten, was dem Buch besondere Authentizität und Lebendigkeit verleiht.

Preis: 12,95 Euro